Was kostet eine Website?

Das ist wie mit einer Küche: Sie können eine Fertigküche kaufen oder eine nach Ihren Wünschen "massfertigen" lassen. Druchschnittlich liegen meine Preise für eine neue Website zwischen zwei- und dreitausend Franken. Nach oben ist das praktisch offen. Neben der nötigen Grundstruktur kann man viel Zeit investieren in Suchmaschinenmarketing, Optimierung der Inhalte, etc.

Am Besten ist es, sich am Anfang eine klare Vorstellung zu machen und sich dann an das Konzept zu halten. So vermeiden Sie zeitaufwändige Anpassungen.

Auch für kleinere Budgets lässt sich schon etwas machen. Sie können selbst einen Beitrag leisten, indem Sie z.B. Fotos heraus suchen.

Zuletzt aktualisiert am 2017-11-06 von Monika Hein.

Zurück